Hier bist du genau richtig, wenn du ein Fan des HC Pustertal bist und dich über deinen Verein informieren oder ein neues Mitglied des Wölfe Kids Club werden möchtest. Auf dieser Seite findest du regelmäßig alle News zu den Spielen oder deinem Lieblingsspieler. Und auch sonst lohnt es sich regelmäßig vorbeizuschauen. Wir freuen uns über deinen Besuch auf der Website und vor allem auf deinen Besuch im Stadion, wenn die Cracks des HC Pustertal aufs Eis laufen.


News

  • Mal was neues für den HC Pustertal - 03/07/2015
    Stell dir vor, Max Oberrauch, Armin Helfer oder Giulio Scandella würden in einem Trikot spielen, das du gezeichnet hast! Als Mitglied des Wölfe Kids Club darfst du die Trikot-Vorlage hier herunterladen, sie bemalen und an die Geschäftsstelle des HC Pustertal senden. Die Zeichner der fünf schönsten, coolsten, lustigsten Trikots gewinnen tolle Preise: 1. Preis: ein Trikot des HC Pustertal 2. Preis: eine Zehner-Karte für die kommende Eishockeysaison 2015/2016 3. - 5. Preis: je 2 Single Tickets Spielregeln: Anpfiff zum großen Zeichenwettbewerb ist der 1. Juli, Schlusspfiff ist der 31. August 2015. Achtung: gesucht sind Originalzeichnungen, also keine Photoshop oder andere digitale Zeichnungsprogramme. Die Jury besteht aus Trainer Mario Richer, Präsident Andreas Mariner, Pressesprecher Patrick Kirchler. Einsenden mit Name, Adresse und Telefonnummer an: HC Pustertal, Oberer Rienzdamm 3, 39031 BruneckHC Pustertal black Set 2
  • Teamvorstellung Samstag, 13. September am Rathausplatz - 10/09/2014
    Wie immer vor der Meisterschaft ruft der HC Pustertal zu seinem ganz speziellen „HCP-Day". Der Samstag beginnt mit der Teamvorstellung am Rathausplatz in Bruneck (nicht wie einmal angekündigt in der Oberstadt). Um 10.30 Uhr geht's los. (mehr …)
  • Trockentraining mit den Wölfen des HC Pustertal - 06/08/2014
    Exklusiv für die Mitglieder des Wölfe Kids Club findet am Mittwoch, 13. August um 18 Uhr ein gemeinsames Trockentraining mit den Cracks des HCP statt. (mehr …)
  • Der neue Tormann heißt Jerry Kuhn. - 06/08/2014

    Der Bann ist gebrochen: nun ist auch der erste Neuzugang in Sachen Ausländer beim HC Pustertal bekannt. Die sportliche Leitung der Wölfe hat die einheimischen Cracks unter Vertrag, mit Giulio Scandella einen Flügel aus der letzten Saison, sowie mit Patrick Rizzo einen Rückkehrer präsentiert. Zu besetzen gelten demnach eine Veteidigerposition, eine Mittelstürmerposition und der Torhüter. (mehr …)

  • Christian Mair verlässt die Eishockeybühne nach 690 Einsätzen für den HCP - 06/08/2014

    Für einen Crack, der in unglaublichen 30 Jahren Eishockey von Kindesbeinen an nur 1 Jahr (!) nicht in Bruneck gespielt hat, geht ein langer Weg zu Ende. Christian Mair wird seine Schlittschuhe an den berühmten Nagel hängen. (mehr …)

 

Wir wünschen schöne Ferien!

Spielbericht

  • Die Eishockey-Saison 2013/2014 ist Geschichte - 18/05/2014

    Der Ausgang ist allseits bekannt.

    Ritten Sport holte sich den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Dasselbe Ziel verfolgten die Fiat Professional Wölfe. Doch es gibt am Ende nur einen Sieger, und dieser kommt verdientermaßen vom Ritten.

    Der HCP spielte alles in Allem keine schlechte Meisterschaft, doch die Saison war für alle Beteiligten ein Wechselbad der Gefühle, gekennzeichnet durch ein enormes Verletzungspech im Herbst, sowie vielen Höhen und Tiefen und dem Nicht-Erreichen des proklamierten Saisonsziels Titelgewinn. (mehr …)

  • Ein Abend zum Vergessen – Wölfe in Valpellice chancenlos - 03/03/2014
    Im vorletzten Spiel der Regular Season traf der HC Pustertal heute im Auswärtsspiel auf die Valpellice Bulldogs. Mit der knappen Niederlage gegen Ritten am Samstag im Gepäck, wollten die Fiat Professional Wölfe gegen einen direkten Konkurrenten die Aufwärtstendenz im spielerischen Bereich im Hinblick auf die Playoffs fortsetzen. Vor allem für einen Akteur, war der heutige Abend etwas besonderes: Rob Sirianni. (mehr …)
  • Heimniederlage gegen Fassa bei Sirianni-Debüt - 03/02/2014
    Im letzten Spiel vor der Länderspielpause war Schlusslicht Fassa in der Leitner Solar Arena zu Gast. Und obwohl man wieder auf eine Reihe von angeschlagenen Spielern verzichten musste (Tauber, Elliscasis, O'Marra, Erlacher, Crepaz, Mair), war die Vorfreude groß: mit Rob Sirianni gab ein Publikumsliebling sein Comeback im Dress der Wölfe, ein Family Day bot wieder besondere Momente für die Kids und mit dem neuen Rundensponsor wurde eine schöne Charity-Aktion zugunsten der Kinderkrebshilfe gestartet.  (mehr …)
  • Couragierte Vorstellung bringt unumstrittenen Sieg und Selbstvertrauen zurück - 30/01/2014
    Mit einer guten Portion Agressivität gingen die Fiat Professional Wölfe in das Spiel gegen Cortina, das die „Wende zum Guten" bringen sollte. Die Vorzeichen dafür standen gut, mit Tauber und Elliscasis wies die Absenzenliste nur noch 2 Dauerverletzte auf, alle anderen Spieler, die zuletzt gegen Mailand gefehlt hatten, waren wieder mit von der Partie. (mehr …)
  • Wiedergutmachung missglückt: Wölfe verlieren auch gegen Mailand - 27/01/2014
    Der inzwischen 36-jährige Mailänder Backup Paolo Della Bella musste aufgrund der aktuellen Ausländerregelung die gesamte Saison auf der Tribüne verbringen. (mehr …)