Wie immer vor der Meisterschaft ruft der HC Pustertal zu seinem ganz speziellen „HCP-Day“. Der Samstag beginnt mit der Teamvorstellung am Rathausplatz in Bruneck (nicht wie einmal angekündigt in der Oberstadt). Um 10.30 Uhr geht’s los.

Vorgestellt wird natürlich die Serie-A-Kampfmannschaft der Wölfe, aber auch sämtliche Jugendteams des elpo HCP Junior. Das größte Augenmerk dürfte dabei auf ein Premieren-Projekt fallen: erstmals in der Geschichte des Pusterer Eishockeys haben die Wölfe ihr Farmteam vor Ort, das vom HCP Junior organisiert und in der Serie B antreten wird. Unter anderem geht es dabei gegen renommierte Gegner wie Varese, Auer, Alleghe und einige mehr.

Nach den kleinen und jungen Wölfen kommt es zur Preisübergabe des Fotowettbewerbs„Sommerfan 2014″: eine 10-Punkte-Karte für die HCP-Heimspiele, sowie eine schwarz-gelbe Garderobe von „Sternbachwohnen“ wechseln dabei den Besitzer. Für die Verköstigung sorgt der HCP selbst, bei Weißwurst, Brezen und Getränke wird die Vorfreude auf die Saison steigen und die gewohnt lockere Stimmung aufkommen.

Nachdem die „großen Wölfe“ wie immer einzeln auf die Bühne gerufen und ihr druckfrischesHCP-Trikot 2014-15 in Empfang nehmen konnten, spielen die „Bad Teachers“ noch einmal auf, am frühen Nachmittag endet der „Teil 1″ des HCP-Days!

Auch der Wölfe Kids Club öffnet anlässlich der Tamvorstellung wieder seine Tore! Am Kids-Club-Stand neben der Bühne am Rathausplatz öffnen die Neu- bzw. die Wiedereinschreibungen für die kleinsten Wölfe-Fans von 0 bis 10. Auf die Kinder wartet dabei ein kleines Geschenk und natürlich „Rufus“, das HCP-Maskottchen zum Berühren, Bestaunen und für ganz persönliche Fotos!